Günstiges Internet

zum DSL Preisvergleich

DSL Preisvergleich

Mit einem DSL Preisvergleich sparen Sie bis zu 50 % der bisherigen Kosten ein.

zum DSL Preisvergleich

Handy Tarifvergleich

Mit dem Handy-Vergleich die beste Mischung aus Leistungen und Kosten für das eigene Smartphone bekommen.

zum Handy Tarifvergleich

Unsere Ratgeber

Hier bekommen Sie hilfreiche Ratgeber rund ums Thema DSL und Handy.

zum den Ratgebern

Aktuelles

Hier bekommen Sie immer aktuelle Informationen zu allen DSL Anbietern und Handytarifen.

zu den News

Aktuelle Ratgeber

Image 1

Internet Provider Vergleich - Was bringt ein Providerwechsel?

Aufgrund der hohen Anzahl der Anbieter lohnt sich ein Internetprovider Vergleich auf jeden Fall. Es sollte sich vorab über einiges informiert werden:...

Weiterlesen
Image 2

Kinder im Vorschulalter und ihr Umgang mit Computer und Internet

Kinder im Vorschulalter sind neugierig und schauen sich viel von den Erwachsenen ab. Da Medien, wie Laptop, Handy, Computer oder Tablet-PCs...

Weiterlesen

Günstiges Internet 2018: so finden Sie es schnell und zuverlässig

Das Internet ist zum essenziellen Bestandteil des Lebens geworden. Von der Überweisung über die Flugbuchung bis hin zum Computer spielen mit Menschen aus der ganzen Welt wird heutzutage vieles über das World Wide Web erledigt. Klar: Wir können darauf nicht mehr verzichten und müssen es auch nicht. In Deutschland ist die Netzabdeckung hervorragend, weshalb selbst auf dem Land sich ins virtuelle Reich begeben werden kann. Sorgen um die Kosten müssen sich nicht mehr gemacht werden. Zahlreiche Anbieter fürs Internet für Zuhause und fürs mobile Internet sind auf dem Markt. Doch wo finde ich die besten Internet Angebote und wie beziehe ich künftig besonders günstiges Internet? Hier gibt es die Antworten!

Ohne Internet Provider Vergleich geht gar nichts

Günstiges Internet

Neben der Telekom existieren zahlreiche weitere günstige Internet Anbieter, weswegen das Angebot extrem unübersichtlich ist. Die Transparenz wird zudem durch die zahllosen Internet Tarife erschwert. Welche Internet Tarife eignen sich für mich und wie finde ich Zugang zum günstigen Internet? Dies fragen sich viele Verbraucher und stürzen sich in das Lesen von Broschüren. Doch sie geben kein objektives und vollständiges Bild über die Internet Angebote. Schnell und einfach lassen sich Angebote für ein günstiges Internet Berlin und für andere Städte Deutschlands per Internet Preisvergleich finden. Der Preisrechner arbeitet selbstständig und berücksichtigt alle entscheidenden Internetanbieter. So finden Sie mithilfe des Internet Vertrag Vergleichs tatsächlich das beste Angebot für Sie. Bevor Sie den Internet Vertrag Vergleich nutzen, sollten Sie sich Gedanken über Ihre Ansprüche an das Internet machen. Außerdem ist eine Überprüfung ratsam, ob Sie günstiges Internet per DSL überhaupt beziehen können.

Günstiges Internet per DSL: Geht das bei mir?

Hinter dem Begriff DSL verbirgt sich das Wort Digital Subscriber Line, welches eine Reihe von Übertragungsstandards der Bitübertragungsschicht umschreibt. Es ist sehr beliebt und viele Konsumenten wünschen sich ein günstiges Internet per DSL. Doch selbst in Deutschland ist es nicht flächendeckend vorhanden. Während günstiges Internet in Berlin über DSL problemlos funktioniert, kann die Lage in ländlichen Regionen anders sein. Um zu checken, ob Sie günstiges Internet über diesen Übertragungsstandard beziehen können, nutzen Sie einfach den DSL-Verfügbarkeitsrechner. Anhand Ihrer Ortsvorwahl kann der Rechner einschätzen, ob Sie im Internet Provider Vergleich DSL-Angebote mit einbeziehen können oder nicht. Sollte dem nicht der Fall sein, können Sie andere Übertragungsstandards wie zum Beispiel LTE verwenden.

Internet Provider Vergleich: So funktioniert er und das sind Ihre Vorteile

Günstiges Internet Provider Vergleich

Um ein preiswertes Internet für Zuhause zu finden, ziehen Sie am besten den Tarifrechner heran. Um ihn zu nutzen, benötigen Sie nur Ihre Adresse, die verlangte Downloadgeschwindigkeit und – sofern vorhanden – die Laufzeit Ihres bestehenden Internetvertrags. Das System sucht Ihnen nach Eingabe der Informationen in wenigen Sekunden Angebote für preiswertes Internet heraus. Hier sind Ihre Vorteile, die Ihnen der Tarifrechner für günstige Internet Anbieter beschert, auf einen Blick:

  • sucht objektiv
  • seriös und anonym
  • vergleicht alle renommierten Internetanbieter
  • berücksichtigt Ihre Ansprüche an Internet Vertrag Vergleich
  • Kosten werden übersichtlich aufgeführt
  • Suche nach günstigem Internet in wenigen Sekunden
  • keine Kosten und keine Vermittlungsgebühren bei Vertragsabschluss

Detailliert führt Ihnen der Internet Provider Vergleich alle günstigen Internet Anbieter auf. Sie können sich die Konditionen sehr genau anschauen. Sagt Ihnen ein Angebot zu, können Sie dieses sogleich online abschließen und künftig viel Geld sparen.

Günstiges Internet: keine Angst vor versteckten Gebühren

Während Sie in den Werbeversprechen der Internetanbieter oft nur schwer den Endpreis entdecken können, zeigt Ihnen der Vergleichsrechner den realen Preis deutlich auf. Verborgene Kosten berücksichtigt er ebenfalls, weswegen Sie ganz genau planen können. Zu den versteckten Gebühren können unter anderem Kosten für den Anschluss, die Miete für ein technisches Equipment oder den Kauf der technischen Geräte gehören. Ein Angebot für günstiges Internet mag auf den ersten Blick wie ein Schnäppchen erscheinen, aber auf den zweiten Blick ist es aufgrund versteckter Kosten nicht. Dank Internet Provider Vergleich tappen Sie nicht in diese Falle.

Mobiles Internet gewünscht? Vergleichsrechner nutzen!

Günstiges Internet für Mobile

Auch fürs mobile Internet gibt es einen Vergleichsrechner, mit dem Sie günstiges Internet für Smartphone und Tablet finden. Auch günstiges Internet für Studenten können Sie so finden, denn viele Anbieter trumpfen mit speziellen Internet Tarifen für Studenten auf. Der Vergleichsrechner fürs mobile Internet funktioniert sehr einfach. Sie füttern ihn mit folgenden Informationen:

  • Ins Internet via Surfstick oder SIM-Karte?
  • Prepaid oder mit Vertrag mit fixer Laufzeit?
  • Wie hoch ist das gewünschte Datenvolumen?

Sie geben diese Daten in den Rechner ein und sofort beginnt er selbstständig mit einer umfangreichen Suche nach Angeboten. Diese zeigt er Ihnen übersichtlich auf, sodass Sie Angebote für günstiges Internet für unterwegs umgehend erkennen können. Wenn Sie mögen, picken Sie sich sogleich eines heraus und bestellen es.

Der Surfstick

Günstiges Internet mit Surfstick

Eine sehr beliebte Variante fürs günstige Internet für mobile Endgeräte ist der Surfstick. Diese Möglichkeit hat den Vorteil, den Stick bei Bedarf für unterschiedliche Geräte nutzen zu können. Wie viel Datenvolumen der Surfstick ermöglicht, hängt von dem Angebot ab. Flexibel können Sie sich entscheiden, wie hoch es sein soll. Sie nutzen das Internet intensiv? Dann kommen Sie an einer günstigen Internet Flatrate nicht vorbei. Die günstige Internet Flatrate gibt es längst nicht nur für ein Internet für Zuhause, sondern auch fürs mobile Internet.

Fixes Internet für Handy und Tablet

Viele Verbraucher entscheiden sich nicht für einen Surfstick, sondern suchen für Smartphone und Tablet nach einem günstigen Internet via Vertrag. Dadurch ist es Ihnen möglich, nicht mehr von WLAN-Hotspots abhängig zu sein. Überall können Sie sich ins Internet einloggen. Übertragungslücken kann es allerdings in ländlichen Regionen teilweise geben. Da es bereits preiswerte Internet Tarife für Gelegenheitsnutzer gibt, können auch diese über fixe Internetverträge nachdenken.

Und was ist mit dem Surfen im Ausland?

Über die Landesgrenzen hinaus ist es möglich, mit dem mobilen Endgerät im Internet zu surfen. Dies geht natürlich über einen WLAN-Hotspot, aber auch über eine unabhängige Lösung: einer Prepaid Datenkarte. Mithilfe dieser Datenkarte können Sie im Internet im jeweiligen Urlaubsland surfen. Dies ist preiswerter, als den regulären Handyvertrag zu nutzen. Roaminggebühren können ansonsten ins Unermessliche steigen.

Tipps zur Auswahl: Geschwindigkeit

Günstiges Internet mit Surfstick

Ob günstiges Internet ohne Festnetz oder mit Festnetz: Ein Kernkriterium bei der Wahl des richtigen Angebots für günstiges Internet ist die Geschwindigkeit. Sie sollte mit Bedacht und vorausschauend ausgesucht werden. Wer am falschen Ende spart, hat eventuell hinterher sehr viel Frust. Hier sind ein paar Tipps, welche Geschwindigkeit sich für welches Nutzungsverhalten eignet:

  • DSL 6.000 6.000 Kilobit/s: Ideal für Gelegenheitssurfer, die keine aufwendigen Seiten nutzen.
  • DSL 16.000 Kilobit/s: Für Personen geeignet, die Filme streamen und über Youtube Videos anschauen.
  • DSL 25.000 Kilobit/s: Wer intensiv das Internet nutzt, um aufwendige Onlinespiele zu spielen oder HD IPTV zu gucken benötigt diese Geschwindigkeit. Auch für Mehrpersonenhaushalte ist sie empfehlenswert.

Internet und Telefon: sparen dank Gesamtpaket

Nicht jeder möchte ein günstiges Internet ohne Festnetz nutzen. Einige Verbraucher sind auf der Suche nach einem Internet Provider, der Ihnen ebenfalls einen Telefonanschluss zur Verfügung stellen kann. Dies ist gar keine schlechte Idee, denn auf diese Weise lassen sich Sparvorteile generieren. Noch preiswerter kann es werden, wenn günstiges Internet und Telefon zudem mit Fernsehen verbunden werden. Alle drei Komponenten bieten viele Anbieter zu einem Preis an. Es lohnt sich daher darüber nachzudenken, das günstige Internet mit Telefon und Fernsehen zu verbinden. Übrigens: Einige Anbieter inkludieren in ihren Angeboten für günstiges Internet für Studenten auch Fernsehen und Telefon.

Günstiges Internet DSL und mobil: darauf beim Anbieterwechsel achten

Sie haben Ihr Wunschangebot für günstiges Internet DSL oder mobil gefunden? Dann können Sie online zu dem neuen Anbieter wechseln. Allerdings gibt es einen wichtigen Aspekt zu berücksichtigen: den Vertrag mit dem bisherigen Anbieter. Haben Sie bereits einen Internetvertrag, müssen Sie auf die Kündigungsfrist achten. In Ausnahmefällen ist zudem ein Sonderkündigungsrecht möglich. Dieses können Sie allerdings nur in Anspruch nehmen, wenn es sehr gute Gründe dafür gibt. Läuft Ihre Vertragszeit beim bisherigen Anbieter bald aus, können Sie reibungslos und ohne Schwierigkeiten zum günstigen Internet wechseln. Beachten Sie jedoch, dass Sie Ihrem neuen Anbieter für günstiges Internet ein wenig Vorlaufzeit gewähren. So ist der Wechsel fließend.

Experten empfehlen: sechs bis acht Wochen Vorlaufzeit für günstiges Internet

Beim günstigen Internet ist es ratsam, vorausschauend zu agieren. Dies bedeutet: Planen Sie sechs bis acht Wochen Vorlaufzeit ein, um vom bisherigen Anbieter zum günstigen Internet zu wechseln. Meist reicht auch weniger Zeit aus, aber so verläuft der komplette Prozess vom Internet Preisvergleich bis hin zum Wechsel zum günstigen Internet stressfrei.

Günstiges Internet dank Tarifwechsel beim bestehenden Provider

Es ist möglich, durch einen Wechsel des Tarifs beim bestehenden Provider fortan günstiges Internet zu beziehen. Daher sollte sich beim eigenen Internetanbieter informiert werden, welche neuen Tarife es gibt. Viele Provider bringen immer wieder neue Internet Tarife heraus, um auf dem stark umkämpften Markt überhaupt bestehen zu können. Aus diesem Grund sollten Sie neben einem Internet Preisvergleich mithilfe des Vergleichsrechners auch bei Ihrem Provider nachfragen, was er für Sie tun kann. Vielleicht können Sie im Gespräch die Ergebnisse aus der Suche via Vergleichsrechner heranziehen, um gute Angebote zur Hand zu haben.

Wechsel zum günstigen Internet: Kündigen Sie Ihren Vertrag nicht auf eigene Faust

Wenn Sie zu einem neuen Anbieter wechseln, um endlich günstig Internet zu beziehen, sollten Sie den Vertrag mit dem alten Anbieter nicht selbst vornehmen. Dies macht der neue Anbieter für Sie in Ihrem Namen. Dadurch sparen Sie Zeit, Geld und Unannehmlichkeiten, welche durch eine eigenständige Kündigung auftreten können. Wenn Sie selbst kündigen, kann es beispielsweise Probleme bei der Breitbandanschlussübernahme geben.

Anbieter Bewertung Bester Tarif Bonus Weitere Informationen
Kabel Deutschland ausgezeichnet
ausgezeichnet
Internet & Phone 25
Preis: 16,66 €
- Cashback: 80€ von Check24 nur noch bis 14.12. - WLAN gratis
- Installationsservice gratis
- keine Bereitstellungsgebühr
1und1 ausgezeichnet
ausgezeichnet
DSL Basic
Preis: 20,90 €
- 12 Monate nur 9,99€ - Drosselung ab 100 GB/Mon
- Online Speicher gratis
Vodafone ausgezeichnet
ausgezeichnet
Internet & Phone DSL 16
Preis: 20,45 €
- 30 € Cashback von Check24 nur noch bis 14.12 - keine Versandkosten
- 24 Monate nur 19,99 €
o2 sehr gut
sehr gut
DSL All-in M
Preis: 22,28 €
- 100 € Cashback von Check24 nur noch bis 10.12
- 50 € Startguthaben
- keine Bereitstellungsgebühr
- WLAN gratis
- Flatrate in alle dt. Netze
telecolumbus sehr gut
sehr gut
2er Kombi 50.000
Preis: 18,74 €
- Kabel Modem gratis
- Cashback: 30€ von Check24 nur noch bis 11.12.
- keine Bereitstellungsgebühr
- 2 Rufnummern, 2 Leitungen
Telekom gut
gut
Mangenta Zuhause S
Preis: 27,87 €
- 10% Online-Rabatt: 45 €
- Cashback: 65€ von Check24 nur noch bis 14.12.
- keine Bereitstellungsgebühr
- 3 Nummern, 2 Leitungen inklusive
Ihre Vorteile im Überblick
  • Nur die besten Anbieter im Vergleich
  • Der neue Anbieter kündigt meist Ihren alten Vertrag
  • Tüv geprüfter Vergleichsrechner
  • viele Anbieter mit Wechselprämie
Folgt uns auf