Internet Preisvergleich

Mit unserem Internet-Preisvergleich sparen Sie bis zu 50 %.

Handy Tarifvergleich

Top Handys und alle Tarife im kostenlosen Vergleich.

07.06.2024

Auf der Messe ANGA COM in Köln war eines klar: Glasfaser ist der Weg in die Zukunft, wie vielfach in den Podiumsdiskussionen betont wurde. Aktuellen Angaben des VATM zufolge ist die Zahl der aktiv genutzten Glasfaseranschlüsse in Deutschland jedoch noch relativ gering. Bis Ende Juni 2024 soll es schätzungsweise 4,6 Millionen Haushalte geben, die eine Glasfaserverbindung nutzen. Technisch versorgbar wären jedoch bereits 18,9 Millionen Haushalte, da die Glasfaserleitungen bis in die Straßen vor den Gebäuden verlegt sind. Um einen deutlichen Anstieg der Nutzerzahlen zu erreichen, hoffen Telekom-Wettbewerber auf einen Impuls durch die Abschaltung der DSL-Netze.

DSL-Abschaltung treibt-glasfaserausbau voran

Glasfaser versus Kupfer: Der Kampf um die Netz-Zukunft

Auf der ANGA COM hob die Führungsspitze der Internetdienstleister hervor, dass die Glasfasertechnologie eine Vielzahl an Vorteilen bietet. Glasfaser-Internet punktet mit hoher Stabilität und beeindruckenden Download- und Upload-Geschwindigkeiten. Allerdings empfinden zahlreiche Kunden die durch DSL erreichbaren Bandbreiten von bis zu 250 Mbit/s, je nach Tarif, als ausreichend. Die Branche steht daher vor der Herausforderung, DSL-Nutzer vom Umstieg auf Glasfaser zu überzeugen.

NetCologne, ein regionaler Internetanbieter, fordert eine klare Regelung: Wenn ein Anbieter ein Gebiet vollständig mit Glasfaser versorgen möchte, muss sichergestellt sein, dass DSL in diesem Gebiet abgeschaltet wird. Derzeit existieren jedoch noch keine Glasfasernetze, die eine vollständige Ablösung des alten DSL-Kupfernetzes ermöglichen würden.

Die Telekom reagiert auf solche Forderungen ablehnend und spricht von Enteignung und Planwirtschaft. Vodafone hingegen betont, dass die Telekom eine besondere Position innehat und sogar ihre Marktanteile im Festnetz ausgebaut hat. Statt Deregulierung seitens der Telekom plädiert Vodafone für eine intensivere und präzisere Überwachung durch die Regulierungsbehörde.

Bundesnetzagentur startet Pilotprojekte für den Umstieg von DSL auf Glasfaser

Derzeit werden nur vereinzelt lokale Pilotprojekte zur Abschaltung von DSL durchgeführt. Klaus Müller, Präsident der Bundesnetzagentur, erläuterte, dass zunächst im kleinen Maßstab Erfahrungen gesammelt werden sollen, um später den Übergang zu Glasfaser auf breiterer Basis voranzutreiben. Ein festes Datum für die Umstellung von Kupfer- auf Glasfasernetze könne und solle jedoch nicht im Voraus festgelegt werden. Müller zeigt sich skeptisch gegenüber von Brüssel vorgegebenen Zeitrahmen für die Abschaltung der alten Netze.

Deutschland: Keine einheitliche Frist für das Ende von DSL

Ein einheitliches Abschaltdatum für DSL-Netze wird es bundesweit nicht geben. Stattdessen wird die Abschaltung lokal und in Etappen durchgeführt. Selbst auf der Messe in Köln konnte die Branche noch keine Einigung über die genauen Rahmenbedingungen und den Zeitplan erzielen.

Verfügbarkeit prüfen: Ist Glasfaser in Ihrer Region?

Möchten Sie wissen, ob Glasfaser-Internet schon in Ihrer Region verfügbar ist? Mit dem Tarifvergleich von Guenstigesinternet.net können Sie dies ganz einfach herausfinden. Geben Sie einfach Ihre Adresse ein, und wir zeigen Ihnen die verfügbaren Glasfaserangebote sowie alternative DSL- und Kabel-Internet-Tarife an.

Alle Anbieter im Preisvergleich